ÜBER MICH  
 
 
Persönliche Daten Geboren wurde Christian Krieg im Jahr 1984 in Schwäbisch Gmünd.

Weiler in den Bergen ist aus Überzeugung seine Heimat. Durch die Wahl des gemeinsamen Lebensmittelpunkts mit seiner Ehefrau und seinem Sohn ist er fest im sozialen Leben des Schwäbisch Gmünder Stadtteils verankert.


















Schulischer Werdegang Nach dem Kindergarten St. Elisabeth Weiler in den Bergen besuchte er die Grundschule Weiler in den Bergen. Daran angeschlossen folgte die Adalbert-Stifter-Realschule in Schwäbisch Gmünd, welche er mit Bestehen der Mittleren Reife abgeschlossen hat.
Beruflicher Werdegang Seine duale Ausbildung zum Bankkaufmann absolvierte Christian Krieg unter anderem in der Niederlassung einer Privat- und Firmenkundenbank in Schwäbisch Gmünd sowie an der kaufmännischen Berufsschule 1 in Stuttgart.

Mit der Übernahme in ein festes Angestelltenverhältnis schloss er seine Ausbildung zum Bankkaufmann im Februar 2004 mit der Kaufmannsgehilfenprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Stuttgart ab.
 
Als Berater für Privatkunden übernahm er so dann die Beratung von Konsumentenkrediten innerhalb der Niederlassung Schwäbisch Gmünd.

Verbunden mit seiner Ernennung zum Produktmanager übernahm Christian Krieg ab 2005 die fachliche Verantwortung, Planung und Steuerung sowie Entwicklung und Qualifizierung von Retail Banking- und Consumer Finance Produkten mit Sitz in Stuttgart, Frankfurt und München. Als Mitarbeiter der Stabsabteilung im Geschäftsleitungsbereich der Region Württemberg führte er disziplinarisch sowie fachlich darüber hinaus weitere Bereiche wie die Risikosteuerung, Kooperationspartner oder die interne Kommunikation.

Es folgte ab 2011 die Leitung des Geschäftsleitungssekretariats als Executive Assistent der Geschäftsleitung in Ulm und Stuttgart.

Die Wünsche und Anliegen seiner Kunden stellte Christian Krieg als Senior Berater Privatkunden während seinem Aufenthalt in der Niederlassung Heilbronn in den Mittelpunkt seines täglichen Handelns.
 
Zurück am Dienstsitz Stuttgart ist Christian Krieg seit September 2014 für das operative Risiko- und Qualitätsmanagement tätig. Er unterstützt seinen Arbeitgeber darin, Strategien umzusetzen, um das Kapital und die Einhaltung regulatorischer Vorgaben zu sichern.

Als Mitglied des Betriebsratsgremiums vertritt Christian Krieg seit März 2018 die Arbeitnehmerinteressen der Betriebsregion Stuttgart und wirkt dadurch auch an betrieblichen Entscheidungen seines Arbeitgebers mit.
Wehrdienst und
Bundeswehr
Die Allgemeine soldatische Ausbildung (ASA) durchlief Christian Krieg als Quereinsteiger der Bundeswehr am Ausbildungszentrum Infanterie
in Hammelburg.
Daran angeschlossen folgte die Unteroffizierausbildung an der Marineunteroffizierschule in Plön sowie die Offizierausbildung an der Offizierschule der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck.

Als beorderter Presseoffizier stellt der Leutnant der Reserve das Bindeglied zwischen interessierter Bevölkerung und öffentlichkeitswirksamen Medien sowie der Bundeswehr dar.
In Reservedienstleistungen verstärkt er das Team Luftwaffe im Stabsbereich eines fliegenden Kampfverbandes. Zu seinen Aufgaben gehört es, den Kommodore sowie das taktische Luftwaffengeschwader in allen Medienfragen und in der Kommunikation rund um den täglichen Eurofighter Flugbetrieb mit der Öffentlichkeit zu beraten.

Im Rahmen seines Verwendungs- und Funktionslehrgangs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Zentrum Informationsarbeit der Bundeswehr in Strausberg konnte Christian Krieg unter anderem in Redaktionen der Gmünder Tagespost sowie bei Hörfunk und Fernsehen des Südwestrundfunks (SWR) hospitieren. Als Autor verfasst er darüber hinaus Artikel über sicherheits- und verteidigungspolitische Themen.

Die Laufbahn als Offizier genießt seiner Meinung nach in der Gesellschaft sowie in der privaten Wirtschaft einen hohen Stellenwert. Denn neben den militärfachlichen Inhalten stehen bei einer Offizierausbildung vor allem moderne Menschenführung, Rechtsunterricht und politische Bildung im Mittelpunkt.
Beteiligungen Seit der Gründung der SmileNella Media Entertainment im Jahr 2004 ist Christian Krieg als geschäftsführender Gesellschafter tätig.
Als fester Bestandteil des kreativen Teams wirkt er insbesondere bei der Produktion von digitalen Film- und Audioproduktionen mit.
CDUCDU Das Parteibuch der Christlich Demokratischen Union Deutschlands nahm Christian Krieg durch seinen Eintritt in den Stadtverband Schwäbisch Gmünd im Jahr 2008 entgegen.

Sein großes Interesse an der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP), der Verteidigungspolitik, der inneren Sicherheit sowie dem Bevölkerungsschutz bildet die ideale Basis für seine Tätigkeit im Landesfachausschuss für äußere Sicherheit und Entwicklung der CDU Baden-Württemberg sowie dem Bezirksfachausschuss Außen- und Sicherheitspolitik des CDU Bezirksverbands Nordwürttemberg unter Vorsitz von Herrn Roderich Kiesewetter MdB und Birgül Akpinar.

Im Rahmen der Kommunal- und Europawahl am 25. Mai 2014 wurde Christian Krieg für die CDU Schwäbisch Gmünd zum Mitglied des Ortschaftsrats des Stadtteils Weiler in den Bergen gewählt.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden des CDU Stadtverbands Schwäbisch Gmünd wurde Christian Krieg am 17. Februar 2016 im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung gewählt sowie
im März 2018 in dieser Funktion bestätigt.
Hobbies und Interessen In seiner Freizeit nimmt sich Christian Krieg vor allem Zeit für seine Familie und Freunde. Und wenn immer möglich fährt er gerne Motorrad. Darüber hinaus betreibt er Ausdauersport sowie Sportschießen. Auch in seiner Freizeit spielen die Neuen Medien eine bedeutende Rolle. Im eigenen Forst erntet er bei Bedarf Brennholz. Für Wanderungen streift er sich gerne auf der schwäbischen Ostalb seine Wanderstiefel über.
Mitglied in folgenden
Vereinigungen
Christian Krieg ist Mitglied in folgenden Vereinen bzw. Verbänden:
Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.
Schriftführer im Vorstand der Reservistenkameradschaft Gmünd
Beauftragter Sicherheitspolitik der Kreisgruppe OAD Reservistenverbands
stellvertretender Vorsitzender CDU - Stadtverband Schwäbisch Gmünd,
BDS 1975 e. V. Landesverband 7 Baden-Württemberg
Reserveoffizierkameradschaft "Die ZiFkras" - Freundeskreis der BW e.V.
Gesellschaft für Sicherheitspolitik e. V. Bonn,
Musikverein Weiler in den Bergen e. V.